Publikationspreis

Ausschreibung bis 29. Februar 2016:

Das Leibniz-Kolleg Potsdam schreibt den jährlichen Publikationspreis für Nachwuchswissenschaftler/innen zur Förderung von Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern der Mathematik und der Naturwissenschaften aus.

Antragsberechtigt für den mit 2.500 Euro dotierten Preis sind alle derzeitigen oder ehemaligen Doktorandinnen/Doktoranden der Math.-Nat. Fakultät der Universität Potsdam, die in ihrer Potsdamer Zeit ein bedeutendes wissenschaftliches Resultat erzielt haben. Die Promotion sollte bis zum Antragsschluss höchstens 2 Jahre zurückliegen, wobei Kinderbetreuungszeiten berücksichtigt werden. Die hohe Qualität der Forschung ist durch entsprechende Veröffentlichungen in referierten Zeitschriften (mindestens zum Druck angenommen) zu dokumentieren. Der Preis ist teilbar.


Antragsfrist und -form: Bewerben können sich alle antragsberechtigten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bis zum 29. Februar 2016 beim Vorsitzenden des Leibniz-Kollegs Potsdam. Als Bewerbungsunterlagen einzureichen - vorzugsweise per Email - sind die relevanten Veröffentlichungen, ein tabellarischer Lebenslauf, die Publikationsliste sowie eine allgemeinverständliche Darstellung der wissenschaftlichen
Forschungsleistung (1 A4-Seite in deutscher oder englischer Sprache).

Preisvergabe: Die Auswahl der Preisträgerin/des Preisträgers erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges durch eine Jury. Der Preis soll beim 20. Leibniz-Kolleg Potsdam am 12. Mai 2016 vergeben werden. Das Preisgeld soll zur Förderung der Wissenschaft bzw. der Bildung verwandt werden.


Potsdam,  im Februar 2016

Prof. Robert Seckler
Vorsitzender des Leibniz-Kollegs Potsdam
c/o Universität Potsdam
Math.-Nat. Fakultät
Karl-Liebknecht-Str. 24/25, 14476 Golm
e-mail: leibniz@rz.uni-potsdam.de

 

Bisherige Preisträger

Jörn S. Lämke


2016: Herr Jörn S. Lämke

Dr. S. Albrecht


2015: Herr Dr. Steve Albrecht

Dr. Chr. Holz


2014: Herr Dr. Christian Holz

Dr. R. Winkelmann


2013: Frau Dr. Ricarda Winkelmann (UP/PIK)

M. Verma


2012 (Preis geteilt): Frau Meetu Verma (UP/AIP)

Dr. D. Zurell

 


und
Frau Dr. Damaris Zurell (UP/Geoökologie)

Herr Chr. Gogolin


2011: Herr Chr. Gogolin (UP/Physik)

Henriette Kirchner


2010: Henriette Kirchner (UP/DIfE)

Dr. Jens Hentschel


2009: Dr. Jens Hentschel (UP/MPIKGF)

Daniel Zehm


2008: Daniel Zehm (UP/Chemie)

Marcel Winnig


2007: Marcel Winnig (UP/ DIfE) 

Dr. Georg Garnweitner und Bernd Reimann

2006 (Preis geteilt): Dr. Georg Garnweitner (UP/MPI-KGF)
und 
Bernd Reimann (UP/MPIGP-AEI)

Lise Christensen und Dr. Bodo Bookhagen

2005 (Preis geteilt): Lise Christensen (UP/Astrophysikalisches Institut Potsdam)
und
Dr. Bodo Bookhagen (UP/Geowissenschaften)

Thomas Kietzke und Judit Schneider

2004 (Preis geteilt): Thomas Kietzke
und
Judit Schneider (UP/Physik)

Norbert Marwan


2003 Herr Norbert Marwan (UP/Physik)

Herr Andreas Güntner


2002: Herr Andreas Güntner (UP/Geoökologie)